Presseinformationen

 

29. Juni

Bonusmeilen beim Landesfest ganz vorn mit dabei

Die Hildesheimer Bonusmeilen entpuppen sich als Erfolgskonzept beim 34. „Tag der Niedersachsen“

Die Stadt schaut auf ein großartiges Landesfest zurück. Beim 34. „Tag der Niedersachsen“ feierten rund 320.000 Gäste vom 26. bis 28. Juni Niedersachsen und seine Kultur – Besucherrekord! Mittendrin, aber auch auf den großen Bühnen spielte die lokale Kulturszene, gebündelt als Hildesheimer Bonusmeilen und als „Lokale Helden“, ganz vorn mit.

mehr ►


Bilanz des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport nach dem 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

Kurz vor dem Abschluss des 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim hat Staatssekretär Stephan Manke das ehrenamtliche Engagement bei dem Landesfest besonders hervorgehoben. „Die mehr als 6.000 Ehrenamtlichen haben den „Tag der Niedersachsen“ für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen und erfolgreichen Landesfest gemacht“, sagte Manke am Sonntag (28.Juni 2015) in Hildesheim. Es sei einmal mehr gelungen, wofür der „Tag der Niedersachsen“ im Jahr 1981 ins Leben gerufen wurde: nämlich um das Landesbewusstsein und das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen zu stärken und mit einer tollen, zentralen Veranstaltung für ein echtes Niedersachsengefühl zu sorgen.

mehr ►


26. Juni

Stephan Weil eröffnet den 34. „Tag der Niedersachsen“

Am Sonnabend, 27. Juni, eröffnet Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil um 11 Uhr offiziell den 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

mehr ►


25. Juni

UNESCO-Welterbestätten zwischen Harz und Weser auf dem Tag der Niedersachsen vertreten

Die fünf UNESCO-Welterbestätten zwischen Harz und Weser in Alfeld, Höxter, Quedlinburg, Hildesheim und im Harz präsentieren sich am 34. „Tag der Niedersachsen vom 26. bis 28. Juni an einem Gemeinschaftsstand. Ihr gemeinsamer Auftritt auf der Info- und Erlebnismeile in der Almsstraße, Höhe Rathausstraße / Altstädter Stobenstraße, ist Teil der Kooperation der Welterbestätten. Ziel der Zusammenarbeit ist es, mit gemeinschaftlichen Marketingaktionen die bedeutenden Kulturgüter in ihrer räumlichen Nähe als attraktives Reiseziel zu präsentieren und gemeinsam eine größere Aufmerksamkeit zu erzielen.

mehr ►


24. Juni

Routenänderung für Trachtenumzug

Die Route des großen Trachtenumzugs des 34. „Tag der Niedersachsen“ am Sonntag, 28. Juni, wird kurzfristig minimal geändert: Der Zug wird aus der Schuhstraße nicht über den Pferdemarkt in die Scheelenstraße, sondern etwas weiter über die Straße Am Ratsbauhof und die Rathausstraße zum Platz An der Lilie geführt. Dies hat zur Folge, dass am Sonntag von 15 bis 18 Uhr sowohl die Schwemannstraße, als auch die Parkgarage am Ratsbauhof gesperrt werden müssen

mehr ►


24.Juni

„Tag der Niedersachsen“ endet mit großer After-Show-Party

Ehrenamtliche und Gäste feiern am Sonntagabend den Abschluss des Landesfestes

Mit einer großen After-Show-Party endet der 34. „Tag der Niedersachsen“ am Sonntag, den 28. Juni. Mitwirkende und Gäste des Landesfestes feiern zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer von 18.30 bis 22 Uhr im Hildesia-Zelt auf der Steingrube.

mehr ►


23.Juni

Aktuelles zum „Tag der Niedersachsen“

Seit gestern sind die ersten Sperrungen im Vorfeld des „Tag der Niedersachsen“ in Kraft. Im Großen und Ganzen verlief die Verkehrsabwicklung reibungslos – ein Verkehrschaos ist ausgeblieben. Zu Irritationen kam es insbesondere an der Steingrube, die – wie das Ostertor und die Zufahrt zur Pieperstraße von der Einumer Straße – bereits gestern fast komplett gesperrt wurde, obwohl die Sperrung dort ursprünglich erst für Freitag vorgesehen war. In der Praxis hat es sich aber gezeigt, dass die Sperrungen dort früher notwendig waren, um einen sicheren Aufbau bzw. einen sicheren Verkehrsfluss zu gewährleisten. Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

mehr ►


23. Juni

Highlights auf dem 34. „Tag der Niedersachsen“

Hildesheims Innenstadt wird zur Bühne für Weltstars und Regionalkultur

Von Bob Geldof bis Hildesheimer Poetry-Slam: Das Landesfest des Ehrenamts vom 26.
bis 28. Juni bietet ein Programm mit zahlreichen Highlights und vielen Überraschungen. Bei rund
200 Programmpunkten haben die Gäste des „Tag der Niedersachsen“ die Qual der Wahl. An allen
drei Tagen locken jede Menge Highlights auf sieben Bühnen und zehn Festmeilen.

mehr ►


22. Juni

Farbenprächtige Trachtengruppen ziehen durch Hildesheim

Norddeutschlands größter Trachtenumzug bildet Abschluss des „Tag der Niedersachsen“

Der Trachten- und Festumzug ist einer der Höhepunkte und gleichzeitig auch Abschluss
des 34. „Tag der Niedersachsen“. Mehr als 130 Trachtengruppen, Musikzüge, Sportgruppen und
sonstige Vereine aus ganz Niedersachsen sind Teil des farbenprächtigen Umzugs. Er startet am
Sonntag, 28. Juni, 15.25 Uhr und ist ab 15.30 Uhr am Hauptbahnhof für die Zuschauer sichtbar, er
führt weiter an den Bühnen im Veranstaltungsgelände vorbei. Ab 16 Uhr überträgt der NDR den
Umzug live im Fernsehen und im Internet. Vorbereitet und betreut wir der farbenprächtige Umzug
vom Landestrachtenverband Niedersachsen (LTN).

mehr ►


18. Juni

Ausprobieren und Mitmachen auf dem 34. „Tag der Niedersachsen“

Zehn Festmeilen sorgen für abwechslungsreiches Programm

Niedersachsens Vereine und Verbände locken auf dem Landesfest des Ehrenamts von
Freitag, 26., bis Sonntag, 28. Juni, auf zehn Festmeilen mit vielen Aktionen zum Mitmachen und
Ausprobieren. Eine Probefahrt im E-Auto, sein Wissen über heimische Tierarten testen oder sich
aus luftiger Höhe retten lassen, die Themen erstrecken sich von Sport über Natur und Technik bis
hin zu Kirche und Kultur.

mehr ►


 

17. Juni

Hildesheimer Bonusmeilen – die extra Portion Kultur am „Tag der Niedersachsen“

Tanz, Literatur, Musik, Theater und Kunst aus der Hildesheimer Kulturszene bereichern das Landesfest des Ehrenamts vom 26. bis 28. Juni

Ein breit gefächertes lokales Kulturprogramm erwartet die Besucherinnen und Besucher am „Tag der Niedersachsen“. Die Kulturschaffenden der Stadt inszenieren sich erstmals unter dem Motto „Hildesheimer Bonusmeilen“ an festen Orten, als mobile, überraschende Aktionen auf den Festmeilen und als „Lokale Helden“ auf mehreren Bühnen. Damit entwickelte Hildesheim ein ganz neues Programm-Element für den 34. „Tag der Niedersachsen“.

mehr ►


17. Juni

Pressemitteilung des Niedersächsischen Leichtathletik-Verband e.V. zum "Tag der Niedersachsen"

12. Staffellauf zum Tag der Niedersachsen von Goslar nach Hildesheim „Durch Harz, Solling und den Weser-Radweg entlang“

Die ehemalige mit der aktuellen Ausrichterstadt des Tages der Niedersachsen laufend verbinden: Das ist auch dieses Jahr wieder vom 26.-27. Juni 2015 das Ziel zahlreicher Läuferinnen und Läufer zum „Tag der Niedersachsen".

mehr ►


 

12. Juni

Pressemitteilung der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V.

Eine Formel für das niedersächsische Durchschnittswunder

Von Live-Musik über Open-Air-Kino und Wunderwerkstätten bis zu Zirkusvorführungen: Unter dem Motto "Wunder - heute oder morgen" erwartet die jungen BesucherInnen auf dem Tag der Niedersachsen ein abwechslungsreiches Programm - rund 400 Aktive wirken daran mit

mehr ►


12. Juni

Hildesheim mischt munter mit

Hildesheimer Einrichtungen und Kulturschaffende gestalten den „Tag der Niedersachsen“ mit 

Wenn Hildesheim vom 26. bis 28. Juni das Landesfest des Ehrenamtes ausrichtet, treten nicht nur Weltstars auf, auch Hildesheimer Organisationen und Kulturschaffende mischen munter mit beim „Tag der Niedersachsen“. Ob auf den Festmeilen, Bühnen, in den Welterbekirchen oder Museen, Hildesheim ist breit vertreten. Die Hildesheimer Band B.B. & The Blues Shacks spielt etwa auf Bühne 2 des Landestrachtenverbands Niedersachsen, Hildesheimer Schützen und Junggesellen laden ins Hildesia-Zelt ein und Dommuseum, Roemer- und Pelizaeus-Museum sowie Stadtmuseum bieten Sonderführungen an. Zudem öffnen die Geschäfte in der Innenstadt am Freitag, 26. Juni, beim Late-Night-Shopping bis 22 Uhr.

mehr ►


12. Juni

Die Finanzierung für den „Tag der Niedersachsen“ ist gerettet

Hildesheim Marketing konnte mit Unterstützung des Oberbürgermeisters weitere Sponsoren für den „Tag der Niedersachsen“ gewinnen. Als zusätzlicher Goldsponsor brachten Birgit Schilling und Klaus Torp als Vertreter von ExxonMobil Production Deutschland GmbH heute [11. Juni] ihr  Firmenlogo auf dem 8,6 mal 12,8 Meter großen Banner auf der Rückseite des Rathauses an.

mehr ►


9. Juni

Bühnenprogramm zum 34. „Tag der Niedersachsen“ online

Bob Geldof, Laith-Al Deen, Marit Larsen und Tonbandgerät auf dem 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

Hildesheim. Jede Menge Stars und Sternchen haben sich zum Landesfest des Ehrenamts angekündigt. Ab heute [Dienstag, 9. Juni] ist das komplette Bühnenprogramm online. Auch eine umfangreiche Broschüre mit Informationen zu Anreise, Verkehr und zum Programm der Festmeilen ist ab sofort kostenlos am vorübergehend eingerichteten Tourismuscounter im Foyer des Stadtbüros am Markt 2 sowie in verschiedenen Geschäften der Innenstadt erhältlich und kann ebenfalls online heruntergeladen werden.

mehr ►


9. Juni

„Tag der Niedersachsen“: Tipps rund um den Verkehr

Der „Tag der Niedersachsen“ (26. bis 28. Juni) wird mit täglich 50.000 bis 100.000 erwarteten Gästen einer der Höhepunkte in Hildesheims Programm zum 1.200-jährigen Stadtjubiläum. Selbstverständlich ist für die drei Tage ein besonderes Verkehrskonzept erforderlich, um einen möglichst reibungslosen, sicheren Ablauf zu gewährleisten. Einschränkungen des Verkehrs sind dabei nicht zu vermeiden – anderenfalls wäre die Ausrichtung dieser Großveranstaltung, die für jeden Veranstaltungsort etwas ganz Besonderes ist, gar nicht möglich.

mehr ►


3. Juni 2015

Beim Tag der Niedersachsen in Hildesheim vom 26. bis 28. Juni:

Deutschlandreise zu 25 Jahren Freiheit und Einheit 

Die Bundesregierung ist mit einem multimedialen Informationsangebot auf Tour. „Deutschlandreise“ – so der Titel der mobilen Ausstellung. Anlass ist der 25. Jahrestag der Wiedervereinigung Deutschlands in Frieden und Freiheit. Die Ausstellung ist deutschlandweit in 20 Städten zu sehen. Ende Juni kommt sie erstmals nach Niedersachsen.

mehr ►


29. Mai 2015

Sponsoren ermöglichen „Tag der Niedersachsen“

Großbanner zum 34. „Tag der Niedersachsen“ hängt seit heute am Rathaus

Ein 8,6 mal 12,8 Meter großes Banner zum 34. „Tag der Niedersachsen“ macht seit heute [29. Mai] auf das Landesfest des Ehrenamts aufmerksam. Hauptsponsor Sparkasse Hildesheim sowie die beiden Platinsponsoren Volksbank Hildesheim eG und EVI Energieversorgung Hildesheim unterstützen den „Tag der Niedersachsen“ finanziell und mit besonderen Aktionen. Vertreter der drei größten Sponsoren – Peter Block, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Hildesheim als Hauptsponsor, Michael Siegers, Vorsitzender des Vorstandes der Volksbank
Hildesheim eG als Platinsponsor und Michael Bosse-Arbogast, Geschäftsführer der EVI Energieversorgung Hildesheim als Platinsponsor – freuen sich über die großflächige Werbung zum „Tag der Niedersachsen“ am Rathaus am Platz An der Lilie.

mehr ►


19. Mai 2015

Attraktives Bühnenprogramm des Landessportbundes beim Landesfest

Für viele Sportgruppen ist der Tag der Niedersachsen Saisonhöhepunkt. Sie trainieren auf dieses Ereignis hin, reisen oft von weit an und genießen das dreitägige Großereignis zwischen Bühne, Übernachtungsquartier Schule und Showprogramm im gesamten Veranstaltungsbereich.

mehr ►


7. Mai 2015

RADIO 21 rockt 34. Tag der Niedersachsen am Rockbeach

RADIO 21 und die Stadt Hildesheim präsentieren dieses Jahr die große Bühne am Platz An der Lilie, wenn die Stadt Hildesheim im Rahmen des 34. „Tags der Niedersachsen“ ihr 1200-jähriges Jubiläum feiert. Das große Ereignis startet am Freitag, den 26. Juni, und dauert bis Sonntag an.

mehr ►


7. Mai 2015

NDR 1 Niedersachsen und N-JOY beim Tag der Niedersachsen

Ende Juni ist Hildesheim der Mittelpunkt Niedersachsens: Die Stadt feiert mit dem Tag der Niedersachsen ihr 1.200jähriges Bestehen und erwartet dazu hundertausende Besucher aus allen Teilen Niedersachsens.
Der NDR feiert mit: Mittendrin – auf der westlichen Steingrube - steht die NDR Bühne. Dorthin holen die Radioprogramme N-JOY und NDR 1 Niedersachsen die Stars und sorgen für hochkarätige Live-Musik.

mehr ►


7. Mai 2015

ffn beim Tag der Niedersachsen 2015 in Hildesheim!

Als erfolgreichster Privatsender Niedersachsens ist radio ffn auch in diesem Jahr wieder dabei, wenn die Niedersachsen von der Weser bis zur Elbe und vom Harz bis ans Meer zum Tag der Niedersachsen in Hildesheim zusammenkommen.
Jede Menge Spaß, Spiele und gute Musik sind also garantiert, wenn es beim Tag der Niedersachsen in Hildesheim heißt: Na denn… ffn!

mehr ►


7. Mai 2015

Bob Geldof & Band beim Tag der Niedersachsen

Kirche, Landessportbund und Antenne Niedersachsen präsentieren hochkarätiges Familienprogramm in Hildesheim

Mit Bob Geldof und seiner Band präsentiert die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers zusammen mit Antenne Niedersachsen und der Unterstützung der Klosterkammer Hannover eines der Highlights beim Tag der Niedersachsen 2015 in Hildesheim.

mehr ►


7. Mai 2015

Die EVI: Energie für den Tag der Niedersachsen

Die EVI Energieversorgung Hildesheim (EVI) ist der Energiepartner für den Tag der Niedersachsen und sponsort Ökostrom für die gesamte Veranstaltung an allen drei Tagen.

mehr ►


7. Mai 2015

Volksbank Hildesheim unterstützt finanziell und aktiv das große Fest der Ehrenamtlichen

Die kulturelle VR-RadPartie ist der Auftakt des dreitägigen Landesfestes. Die 46 km lange Route führt entlang kultureller Highlights von Bad Gandersheim (Start um 10:30 Uhr) bis Hildesheim (16:00 Uhr Ziel: Antenne-Bühne gegenüber der Volksbank am Kennedydamm). Hier werden attraktive Preise verlost.  Mit  den Volksbanken Raiffeisenbanken in Niedersachsen und Bremen haben Land und Landessportbund in diesem Jahr einen neuen Partner gefunden.

mehr ►


7. Mai 2015

Sparkasse ist Hauptsponsor beim Tag der Niedersachsen

Als Hauptsponsor des Hildesheimer Stadtjubiläums ist es für die Sparkasse Hildesheim selbstverständlich, diese Rolle auch für den Tag der Niedersachsen zu übernehmen. Unser Engagement ist ein klares und eindeutiges Bekenntnis: Wir fühlen uns den Menschen hier verbunden und nehmen deshalb aktiv am gesellschaftlichen Leben teil.

mehr ►


7. Mai 2015

Pressemitteilung der Stadt

Verkehrshinweise zum „Tag der Niedersachsen“

Der „Tag der Niedersachsen“ wird mit täglich 50.000 bis 100.000 erwarteten Gästen einer der Höhepunkte in Hildesheims Programm zum 1.200-jährigen Stadtjubiläum. Selbstverständlich ist für die drei Tage ein besonderes Verkehrskonzept erforderlich, um einen möglichst reibungslosen, sicheren Ablauf zu gewährleisten. Einschränkungen des Verkehrs sind dabei nicht zu vermeiden – anderenfalls wäre die Ausrichtung dieser Großveranstaltung, die für jeden Veranstaltungsort etwas ganz Besonderes ist, nicht möglich.

mehr ►


7. Mai 2015

Pressemitteilung des Nieders. Ministeriums für Inneres und Sport anlässlich der Kuratoriumssitzung

Heute in 50 Tagen fällt der Startschuss zum 34. „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim.  Aus diesem Anlass tagte heute das zuständige Kuratorium in der diesjährigen Gastgeber-stadt. Das große Fest des Ehrenamtes steigt anlässlich des 1200-jährigen Bestehens der Stadt und des Bistums in Hildesheim.

mehr ►


7. Mai 2015

34. „Tag der Niedersachsen“ vom 26. bis 28. Juni in Hildesheim

Niedersachsens Vielfalt auf sieben Bühnen und zehn Festmeilen

Hildesheim. Einer der Höhepunkte des Hildesheimer Jubiläumsjahres ist der 34. „Tag der Niedersachsen“. Das Landesfest des Ehrenamts präsentiert die Vielfalt des Landes und rückt das Zusammengehörigkeitsgefühl der Niedersachsen in den Mittelpunkt. Auf sieben Bühnen und zehn Festmeilen erwartet Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Programm mit Informationen zu unterschiedlichen Themen, die das Land Niedersachsen ausmachen sowie Musik, Tanz und Unterhaltung. Neu sind in diesem Jahr die „Hildesheimer Bonusmeilen“, die die Gäste hier und da mit musikalischen und künstlerischen Darbietungen überraschen. Ministerpräsident Stephan Weil eröffnet den 34. „Tag der Niedersachsen“ offiziell am Samstag, 27. Juni, um 11 Uhr auf der RADIO 21-Bühne am Platz An der Lilie.

mehr ►


26. März 2015

34. Tag der Niedersachsen in Hildesheim

Erlebnis, Unterhaltung und Information auf Themenmeilen und Bühnen

Hildesheim. Der Tag der Niedersachsen kommt nach Hildesheim. Die Stadt an der Innerste lädt in ihrem Jubiläumsjahr „Hildesheim 2015“ vom 26. bis 28. Juni zum großen Landesfest ein. Über 6.000 Mitwirkende gestalten das Fest des Ehrenamtes mit Erlebnis-und Themenmeilen sowie einem vielfältigen Bühnen-und Musikprogramm für Jung und Alt.

mehr ►


19. Januar 2015

Bewerbungsphase zum 34. Tag der Niedersachsen läuft auf Hochtouren

Bewerbungen für die Festmeilen noch bis Ende Januar möglich

Hildesheim. Institutionen, Vereine und Organisationen können sich noch bis Samstag, 31. Januar, für die Festmeilen auf dem 34. Tag der Niedersachsen in Hildesheim bewerben. Die Bewerbungsformulare gibt es unter www.tdn-hildesheim.info

mehr ►


13. November 2014

Bewerberphase für den 34. Tag der Niedersachsen beginnt

Hildesheim. Institutionen, Vereine und Verbände können das Programm des 34. Tages der Niedersachsen mitgestalten und sich bis zum 31. März 2015 mit ihren Programmvorschlägen unter www.tdn-hildesheim.info bewerben. Die neue Homepage informiert ab sofort mit ersten Inhalten über das Landesfest des Ehrenamtes, zu dem Hildesheim vom 26 bis 28. Juni 2015 einlädt.

mehr ►


07. November 2014

Fröhliches Ross im Jubiläumsdesign macht Lust auf Tag der Niedersachsen 2015

Hildesheim. Fröhlich lachend und umrahmt von Herzen steht das in wenigen Strichen gezeichnete weiße Ross vor rotem Hintergrund für den Tag der Niedersachsen 2015 in Hildesheim. Das Land erwartet zu diesem großen Ereignis vom 26. bis 28. Juni 2015 Gäste aus ganz Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern. Das Fest ist außerdem einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr zum 1.200-jährigen Bestehen der Stadt und des Bistums Hildesheim.

mehr ►